Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Sorbus subgen. Aria Pers.

taxnr 36045
LfU-taxnr 9P0H892959

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Rosidae Takht.

               Rosales Lindley

                  Rosaceae Juss.

                     Sorbus L.

                        Sorbus subgen. Aria Pers.

                           U Sorbus alnifolia (Siebold & Zucc.) K. Koch

                           H Sorbus aria (L.) Crantz s. str.

                           H Sorbus danubialis (Jáv.) Kárpáti

                           H Sorbus graeca Gruppe

                           H Sorbus pannonica Gruppe

                           H Sorbus subdanubialis (Soó) Kárpáti s. l.

 
Syn./incl.: Sorbus aria (L.) Crantz s. l., Sorbus aria agg.

Verbreitung und Status

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung
Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 2018

Für Synonym Sorbus aria agg. :
* ungefährdet

Zeigerwerte nach Ellenberg

Für Synonym Sorbus aria agg.

Lichtzahl

 L: 

6

 = Halbschatten- bis Halblichtpflanze

 

  

 

   (Baumjungwuchs)

Temperaturzahl

 T: 

5

 = Mäßigwärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

2

 = ozeanisch

Feuchtezahl

 F: 

4

 = Trocknis- bis Frischezeiger

Reaktionszahl

 R: 

7

 = Schwachsäure- bis Schwachbasenzeiger

Stickstoffzahl

 N: 

3

 = auf stickstoffarmen Standorte häufiger

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Lebensform: 

N

 = Nanophanerophyt

 

  

 

   oder Phanerophyt

Blattausdauer

 Blattausdauer: 

S

 = sommergrün

Soziologie

 Soziologie: 

8

 = Laubwälder und verwandte Gesellschaften

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.