Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Ranunculus penicillatus subsp. pseudofluitans (Syme) S. D. Webster
Flutender Pinselblättriger Wasser-Hahnenfuß

taxnr 11754
LfU-taxnr 9P0H437702

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Magnoliidae Takht.

               Ranunculales Lindley

                  Ranunculaceae Juss.

                     Ranunculus L.

                        Ranunculus subgen. Batrachium (DC.) A. Gray

                           Ranunculus aquatilis agg.

                              Ranunculus penicillatus (Dumort.) Bab.

                                 Ranunculus penicillatus subsp. pseudofluitans (Syme) S. D. Webster

 
Syn./incl.: Ranunculus pseudofluitans (Syme) Newbould ex Baker & Foggitt, Ranunculus calcareus Butcher

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Ranunculus penicillatus subsp. pseudofluitans (Syme) S. D. Webster wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

3

gefährdet

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

u'

ungefährdet (bezieht sich auf anderen Sippenumfang)

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2018 (Erläuterungen)
kalkhold, leicht mit R. fluitans zu verwechseln, Herbarkontrolle notwendig, gesicherte Angaben vom Donaumoos, Großraum München, Inn-Chiemsee-Hügelland, Memminger Ach und sonst mehrfach im Allgäu (Vollrath & Kohler 1972, Sonnberger 2012, 2013), auch im Fichtelgebirge (FBB), in der Sinn im Spessart (Meierott unpubl.) und im Hafenlohrtal (Mitt. Rességuier, det. Franke)

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.