Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Ranunculus polyanthemos L. s. l.
Vielblütiger Hahnenfuß

taxnr 14711
LfU-taxnr 9P0H891211

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Magnoliidae Takht.

               Ranunculales Lindley

                  Ranunculaceae Juss.

                     Ranunculus L.

                        Ranunculus subgen. Ranunculus L.

                           Ranunculus polyanthemos L. s. l.

                              H Ranunculus polyanthemos L. subsp. polyanthemos

                              H Ranunculus polyanthemos subsp. nemorosus (DC.) Schübl. & G. Martens

                              n Ranunculus polyanthemos subsp. nemorosus × subsp. polyanthemophyllus

                              n Ranunculus polyanthemos subsp. nemorosus × subsp. serpens

                              H Ranunculus polyanthemos subsp. polyanthemoides (Boreau) Ahlfv.

                              H Ranunculus polyanthemos subsp. polyanthemophyllus (W. Koch & H. Hess) Baltisb.

                              H Ranunculus polyanthemos subsp. serpens (Schrank) Baltisb.

 
Syn./incl.: Ranunculus polyanthemos agg., Ranunculus nemorosus agg.

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Ranunculus polyanthemos L. s. l. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

V

Vorwarnstufe

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 784, BayAtlas 373; zur Begründung der taxonomischen Gliederung in Unterarten vgl. Buttler & Hand 2008; Baltisberger 1980, 1983, Baltisberger & Hess 1986; da alle Sippen ungehindert kreuzbar sind und voll fertile Bastarde bilden, ist die Ansprache oft problematisch

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.