Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Dianthus sylvaticus Willd.
Busch-N.

taxnr 21536
LfU-taxnr 9P0H718500

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Caryophyllidae Takht.

               Caryophyllales Benth. & Hook.

                  Caryophyllaceae Juss.

                     Dianthus L.

                        Dianthus sylvaticus Willd.

 
Syn./incl.: Dianthus seguieri Vill., Dianthus seguieri subsp. glaber Čelak., Dianthus seguieri subsp. silvaticus (Willd.) Hegi

Abbildungen zu Dianthus sylvaticus Willd.

 

 
Creative Commons License Alle Fotos sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Dianthus sylvaticus Willd. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Verantwortung und Schutz

Verantwortung für den Erhalt

D  !

große Verantwortung Deutschlands

By h

Hauptverantwortung Bayerns innerhalb Deutschlands

Schutzstatus

§ A

besonders geschützt, Bundes-Artenschutzverordnung

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

2

stark gefährdet

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

2

stark gefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003

Zusätzliche Anmerkung für Synonym Dianthus seguieri subsp. glaber Čelak. :
Nur wenige kleine, disjunkte Verbreitungszentren in Bayern (Sechsämterland, Naab-Wondreb-Senke, Cham-Further-Senke, Sandgebiete des nördlichen Donau-Isar-Hügellandes, Münchener Schotterebene), in denen sie überall stark rückläufig ist. Besonders dramatisch ist der Rückgang im Alpenvorland, wo die Mehrzahl der bekannten Vorkommen an stark störanfälligen Magersäumen entlang von Waldrändern liegen (Mitt. B. Quinger).
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 666; die dort genannte var. alpinus Vollmann in M nicht belegt, BayAtlas 320

Zeigerwerte nach Ellenberg

Für Synonym Dianthus seguieri Vill.

Lichtzahl

 L: 

7

 = Halblichtpflanze

Temperaturzahl

 T: 

6

 = Mäßigwärme- bis Wärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

4

 = subozeanisch

Feuchtezahl

 F: 

4

 = Trocknis- bis Frischezeiger

 F2: 

w

 = Wechselfeuchtezeiger

Reaktionszahl

 R: 

3

 = Säurezeiger

Stickstoffzahl

 N: 

2

 = stickstoffarme bis -ärmste Standorte anzeigend

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Leb: 

C

 = krautiger Chamaephyt

Blattausdauer

 Bl: 

W

 = überwinternd grün

Soziologie

 Sozio: 

5112

 = Violion caninae

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.