Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Erysimum crepidifolium Rchb.
Bleicher Schöterich

taxnr 2223
LfU-taxnr 9P0H224900

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Dilleniidae Takht.

               Capparidales Hutch.

                  Brassicaceae Burnett

                     Erysimum L.

                        Erysimum crepidifolium Rchb.

Abbildungen zu Erysimum crepidifolium Rchb.

 
Creative Commons License Alle Fotos sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Erysimum crepidifolium Rchb. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

3

gefährdet

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

u

ungefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
In Bayern auf den Frankenjura beschränkt (vgl. Lippert 1986), lediglich am Hesselberg in K. Eine Altangabe von Vollmann (1914) vom Nikolausberg bei Würzburg konnte anhand des Herbarbeleges E. odoratum zugeordnet werden! Vermutlich handelt es sich auch bei den anderen südbayerischen Angaben (z. B. Salzachauen bei Burghausen) in Vollmann um E. odoratum. Am Untermain an der Bahnlinie Dettingen-Kahl in Einbürgerung (Meierott 2001).
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 920 (die Angabe für P Würzburg Fehlbestimmung), BayAtlas 460; Lippert 1986, RLBay, außerhalb der Fränk. Alb und des Hesselbergs nur verschleppt, am Untermain eingebürgert (Meierott 2001)

Zeigerwerte nach Ellenberg

Lichtzahl

 L: 

9

 = Vollichtpflanze

Temperaturzahl

 T: 

7

 = Wärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

5

 = subozeanisch bis subkontinental

Feuchtezahl

 F: 

2

 = Trocknis- bis Starktrockniszeiger

Reaktionszahl

 R: 

7

 = Schwachsäure- bis Schwachbasenzeiger

Stickstoffzahl

 N: 

1

 = stickstoffärmste Standorte anzeigend

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Leb: 

H

 = Hemikryptophyt

Blattausdauer

 Bl: 

W

 = überwinternd grün

Soziologie

 Sozio: 

5213

 = Festucion pallentis

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.