Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Galium parisiense L.
Pariser Labkraut

taxnr 2567
LfU-taxnr 9P0H244400

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Asteridae Takht.

               Rubiales Benth. & Hook.

                  Rubiaceae Juss.

                     Galium L.

                        Galium parisiense L.

                           E Galium parisiense L. subsp. parisiense

                           E Galium parisiense var. leiocarpum Tausch

 
Syn./incl.: Galium parisiense agg.

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Galium parisiense L. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

E

eingebürgert

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

0*n

sicher verschwundener Neophyt

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

0

ausgestorben oder verschollen

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Die alten, wohl spontanen Vorkommen in Mainfranken sind seit langem erloschen. In der südöstlichen Frankenalb zwischen Kelheim und Regensburg ehemals wohl kaum spontan. In den 1970er Jahren ist die Art in Nordschwaben vorübergehend wieder aufgetreten. Rezent gibt es in Bayern nur mehr ein eingebürgertes Vorkommen bei Bamberg und ein ebenfalls synanthropes Vorkommen in Gleisanlagen in München-Pasing (Mitt. M. Berg).
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 1852, BayAtlas 1322; FHuG (im Bamberger Hafen eingebürgert), Dickoré & Springer 2011 (München-Nymphenburg); alle gesehenen Belege gehören zu var. leiocarpum Tausch = subsp. anglicum (Huds.) Gaudin

Zeigerwerte nach Ellenberg

Lichtzahl

 L: 

8

 = Lichtpflanze

Temperaturzahl

 T: 

7

 = Wärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

3

 = ozeanisch bis subozeanisch

Feuchtezahl

 F: 

3

 = Trockniszeiger

Reaktionszahl

 R: 

5

 = Mäßigsäurezeiger

Stickstoffzahl

 N: 

2

 = stickstoffarme bis -ärmste Standorte anzeigend

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Leb: 

T

 = Therophyt

Blattausdauer

 Bl: 

W

 = überwinternd grün

Soziologie

 Sozio: 

5241

 = Thero-Airion

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.