Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Juniperus sabina L.
Sadebaum

taxnr 3175
LfU-taxnr 9P0H309600

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Coniferophytina

         Pinopsida

            Cupressaceae Bartling

               Juniperus L.

                  Juniperus sabina L.

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Juniperus sabina L. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

R*

äußerst selten

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

3

gefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Einzelne, wenige Altangaben im Mittelstock und in den Berchtesgadener Alpen konnten von F. Eberlein (Mitt.) nicht mehr bestätigt werden. Insgesamt dort aber ungefährdet, da an zumeist unzugänglichen Felswänden im Hochrißgebiet und im Ammergebirge (z. B. Graswangtal) ohne Beeinträchtigung (Mitt. A. Mayer, R. Urban). Dörr & Lippert (2001) berichten für die wenigen Vorkommen in den Allgäuer Alpen (zumeist auf österreichischem Gebiet) von einer Gefährdung durch geringe Populationsgröße (mangelnde Verjüngung), Erosion und Luftverschmutzung. Zur Gesamtverbreitung in den Berchtesgadener Alpen siehe Eberlein (1991, 1996a). Zur Entdeckungsgeschichte der Art in den Bayerischen Alpen siehe Hegi (1932).
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 70, BayAtlas 93; indigen selten in den Alpen (RLBay, Eberlein 1991, 1996), sonst früher viel gepflanzt und kaum verwildernd

Zeigerwerte nach Ellenberg

Lichtzahl

 L: 

7

 = Halblichtpflanze

Temperaturzahl

 T: 

4

 = Mäßigwärme- bis Kühlezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

6

 = subkontinental

Feuchtezahl

 F: 

3

 = Trockniszeiger

Reaktionszahl

 R: 

7

 = Schwachsäure- bis Schwachbasenzeiger

Stickstoffzahl

 N: 

2

 = stickstoffarme bis -ärmste Standorte anzeigend

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Leb: 

N

 = Nanophanerophyt

Blattausdauer

 Bl: 

I

 = immergrün

Soziologie

 Sozio: 

x

 = indifferentes Verhalten

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.