Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Leucanthemum vulgare (Vaill.) Lam. s. str.
Magerwiesen-Margerite

taxnr 3387
LfU-taxnr 9P0H325100

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Asteridae Takht.

               Asterales Lindley

                  Asteraceae Dumort.

                     Leucanthemum Mill.

                        Leucanthemum vulgare agg.

                           Leucanthemum vulgare (Vaill.) Lam. s. str.

 
Syn./incl.: Chrysanthemum leucanthemum L., Chrysanthemum leucanthemum subsp. triviale Gaudin

Abbildungen zu Leucanthemum vulgare (Vaill.) Lam. s. str.

 

 

 

 

 
Creative Commons License Alle Fotos sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Leucanthemum vulgare (Vaill.) Lam. s. str. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

V

Vorwarnstufe

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

u

ungefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Datenlage unbefriedigend, da ein Großteil der Angaben sich auf das Aggregat beziehen (dann meist L. ircutianum). Als Magerrasen- bzw. Magerwiesenart sicher seltener als L. ircutianum und regional möglicherweise gefährdet.
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 2004 (Chrysanthemum Leucanthemum) p.p.; derzeitige Verbreitung aufgrund unterschiedlicher nomenklatorischer Konzepte (vgl. Merxmüller 1977) und unsachgemäßer Benennung unsicher; diploide Sippe (Dersch in Wagenitz 1976, Lippert & Heubl 1989)

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.