Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Mentha pulegium L.
Polei-Minze

taxnr 3674
LfU-taxnr 9P0H350300

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Asteridae Takht.

               Lamiales Bromhead

                  Lamiaceae Lindley

                     Mentha L.

                        Mentha pulegium L.

 
Syn./incl.: Pulegium vulgare Mill.

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Mentha pulegium L. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

1

vom Aussterben bedroht

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

2

stark gefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Ursprünglich Schweineweiden-Unkraut an der Donau zwischen Regensburg und der Isarmündung und im Naabbecken. Dort und weitab hiervon in neuerer Zeit nur sehr vereinzelt gemeldet. Dabei handelt es sich vermutlich um unbeständige Verschleppungen über Wasservögel oder um Fehlbestimmungen. Daher tendenziell in H und damit auch bayernweit RL 0!
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 1698, BayAtlas 1439; nach RLBay in gesamt Bayern als urwüchsige Sippe erloschen, aktuell nurmehr vereinzelt verschleppt oder aus Kultur verwildert; die Angaben aus dem Fränkischen Seenland und von Roth in FRG wurden im D-Atlas gestrichen

Zeigerwerte nach Ellenberg

Lichtzahl

 L: 

8

 = Lichtpflanze

Temperaturzahl

 T: 

7

 = Wärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

3

 = ozeanisch bis subozeanisch

Feuchtezahl

 F: 

7

 = Feuchtezeiger

 F2: 

u

 = Überschwemmungszeiger

Reaktionszahl

 R: 

7

 = Schwachsäure- bis Schwachbasenzeiger

Stickstoffzahl

 N: 

7

 = an stickstoffreichen Standorten häufiger

Salzzahl

 S: 

1

 = schwach salzertragend

 

Lebensform

 Leb: 

H

 = Hemikryptophyt

Blattausdauer

 Bl: 

S

 = sommergrün

Soziologie

 Sozio: 

3811

 = Agropyro-Rumicion

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.