Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Potentilla recta L.
Hohes Fingerkraut

taxnr 4532
LfU-taxnr 9P0H426100

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Magnoliopsida DC.

            Rosidae Takht.

               Rosales Lindley

                  Rosaceae Juss.

                     Potentilla L.

                        Potentilla recta L.

 
Syn./incl.: Potentilla recta agg., Potentilla recta L. subsp. recta, Potentilla recta subsp. obscura (Willd.) Ces., Potentilla crassa Tausch

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Potentilla recta L. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H?

vermutlich einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

V

Vorwarnstufe

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

u

ungefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Das Indigenat der Art ist in Bayern nicht gesichert, in den wärmebegünstigten Tieflagen (z. B. Weinbaugebiete, präalpische Schotterhaiden) aber zumindest alteingebürgert. Rezent vor allem halbruderal an Straßenböschungen und Wegrändern (Mitt. W. Subal). Meierott (2001) unterscheidet drei Varietäten, zu denen allerdings kaum Daten vorliegen.
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2018 (Erläuterungen)
V 1110, BayAtlas 723; RLBay, Indigenat unsicher (ob auch in Bayern Archäophyt?), aber v.a. in Wärmegebieten eingebürgert; sehr variabel, die taxonomische Relevanz infraspezifischer Sippen (subsp. obscura (Willd.) Ces., subsp. pilosa (Willd.) Rothm., subsp. recta) unklar, bei Kartierungen kaum berücksichtigt (vgl. FHuG)

Zeigerwerte nach Ellenberg

Lichtzahl

 L: 

9

 = Vollichtpflanze

Temperaturzahl

 T: 

7

 = Wärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

5

 = subozeanisch bis subkontinental

Feuchtezahl

 F: 

3

 = Trockniszeiger

Reaktionszahl

 R: 

5

 = Mäßigsäurezeiger

Stickstoffzahl

 N: 

2

 = stickstoffarme bis -ärmste Standorte anzeigend

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Lebensform: 

H

 = Hemikryptophyt

Blattausdauer

 Blattausdauer: 

S

 = sommergrün

Soziologie

 Soziologie: 

52

 = Sedo-Scleranthetea

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.