Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Taxus baccata L.
Europäische Eibe

taxnr 5871
LfU-taxnr 9P0H559400

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Coniferophytina

         Taxopsida

            Taxaceae Gray

               Taxus L.

                  Taxus baccata L.

Abbildungen zu Taxus baccata L.

 

 
Creative Commons License Alle Fotos sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Taxus baccata L. wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Verantwortung und Schutz

Schutzstatus

§ A

besonders geschützt, Bundes-Artenschutzverordnung

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

3

gefährdet

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

3

gefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Im Molasse-Hügelland gebietsweise durch fehlende bzw. stark reduzierte Verjüngung infolge Wildverbiss stärker gefährdet (Mitt. G. Schneider), auch in A aus den gleichen Ursachen regional gefährdet (Mitt. J. Ewald, R. Urban), dort aber an vielen für das Wild unzugänglichen Stellen noch stabil und mit guter Verjüngung (Mitt. A. Mayer).
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
V 62, BayAtlas 94; in den Alpen (mit Vorland), der Frankenalb und dem Bayerischen Wald indigen, sonst nur in mehreren Cultivaren gepflanzt und verwildert. In den Alpen derzeit in forstlich wenig bewirtschafteten und dem Wild weniger zugänglichen Bereichen (Steilhänge) zerstreut. Die angeblich 2000jährige Eibe auf der Pontalpe im Allgäu wurde Opfer einer Lawine, die Untersuchung der entnommenen Baumscheibe an der TU München ergab das Alter von 563 Jahren (FAllg 2004: 19).

Zeigerwerte nach Ellenberg

Lichtzahl

 L: 

4

 = Halbschatten- bis Schattenpflanze

 

  

 

   (Baumjungwuchs)

Temperaturzahl

 T: 

5

 = Mäßigwärmezeiger

Kontinentalitätszahl

 K: 

2

 = ozeanisch

Feuchtezahl

 F: 

5

 = Frischezeiger

Reaktionszahl

 R: 

7

 = Schwachsäure- bis Schwachbasenzeiger

Stickstoffzahl

 N: 

x

 = indifferentes Verhalten

Salzzahl

 S: 

0

 = nicht salzertragend

 

Lebensform

 Leb: 

P

 = Phanerophyt

Blattausdauer

 Bl: 

I

 = immergrün

Soziologie

 Sozio: 

8431

 = Fagion sylvaticae

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.