Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns

Luzula divulgata Kirschner
Schlanke Feld-Hainsimse

taxnr 7199
LfU-taxnr 9P0H341300

Systematik und Morphologie

Trachaeophyta

   Spermatophyta

      Magnoliophytina

         Liliopsida DC.

            Commelinidae Takht.

               Juncales Lindley

                  Juncaceae Juss.

                     Luzula DC.

                        Luzula campestris agg.

                           Luzula divulgata Kirschner

Verbreitung und Status

Die Verbreitungskarte zu Luzula divulgata Kirschner wird geladen ...

 
Creative Commons License    Alle Verbreitungskarten sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert!

Erläuterungen zum Datenbestand
 

Status in Bayern

H

einheimisch

Gefährdung und Bestandsentwicklung

Gefährdung nach Roter Liste Bayern 2003

G

Gefährdung anzunehmen

Gefährdung nach Roter Liste Deutschland 1996

u

ungefährdet

Anmerkungen zum Taxon
Anmerkungen aus Rote Liste Bayern 2003
Von Kirschner erst 1979 beschrieben und anhand eines Herbarbeleges für Irlbach (H) nachgewiesen. Oberdorfer (2001) gibt die Art für den Bayerischen Wald an. Aufgrund ihrer Standortansprüche (lichte, trockene, sauere, magere Wälder; Kirschner & Lippert 1995) ist von einer Gefährdung durch Biotopverlust auszugehen.
Anmerkungen aus Kommentierte Artenliste 2014 (Erläuterungen)
nach Kirschner & Lippert 1995 aufgrund von historischen Belegen in M und REG nachgewiesen, inzwischen v.a. an den Donauhängen zwischen Regensburg und Straubing mehrfach aktuell aufgefunden (vgl. D-Karten), Belegkontrolle wünschenswert

 
 
 

Bei fehlenden Informationen oder fehlender Karte siehe auch über-/untergeordnete Sippe. Bitte beachten Sie auch die Einleitungsseite zu den Steckbriefen.